Über uns

Chronik

Ursprünglich als kleine Landwirtschaft und Tischlerei wurde die Bestattung 1966 von Josef Heidegger gegründet.

1991 übernahm Sohn Josef das Unternehmen. Seither freuen wir uns für Sie im Wipp- und Stubaital tätig zu sein.

1997 wurde das Aufnahmebüro und ein Warenlager in Neustift-Kampl eingerichtet.

Seit 2003 sind wir Mitglied der Trauer Hilfe – Tirol.

2009 entstanden im Standort Trins durch umfangreiche Umbauarbeiten neben einer großzügigen Arbeitshalle auch ein Versorgungs- und ein Verabschiedungsraum. Im Letzteren können Angehörige liebevoll Abschied nehmen.

Portrait Josef Heidegger sen.

Josef Heidegger
† 10.10.2012
Firmengründer

Portrait Josef Heidegger

Josef Heidegger
Geschäftsführer
Jahrgang 1961

Portrait Monika Heidegger

Monika Heidegger
Sekretariat
Jahrgang 1962

Portrait Thomas Heidegger

Thomas Heidegger
Außendienst
Jahrgang 1987

Portrait Wolfgang Triendl

Wolfgang Triendl
Außendienst
Jahrgang 1965

Unsere Räume